Werte.

Verbinden. Uns.

Aktuelles

Bundesrat verabschiedet AÜG

Trotz unserer Online-Petition und den beinahe 11.000 Unterstützern hat der Bundesrat heute in seiner Sitzung die vom Bundestag bereits beschlossenen Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) ohne die von uns geforderten Veränderungen gebilligt. „Das AÜG in ...

Mehr Informationen

Sonderstatus von Rotkreuzschwestern: EuGH…

Berlin, 17. November 2016 – Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. und seine bundesweit 33 DRK-Schwesternschaften sowie das Generalsekretariat des DRK bedauern, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seiner heutigen Entscheidung den So…

Mehr Informationen

EuGH-Entscheidung am 17.11.2016

Gabriele Müller-Stutzer, Präsidentin des Verbandes der Schwesternschaften vom DRK e.V., wendet sich mit einer Videobotschaft an alle Rotkreuzschwestern und die Öffentlichkeit.

Mehr Informationen

Neu überarbeitete BEG-Broschüre

05.12.2016 - Anlässlich des heutigen Tages der Freiwilligkeit veröffentlicht der VdS seine neu aufgelegte Broschüre zu den Berufsethischen Grundsätzen der Schwesternschaften vom DRK, in der er die sieben Grundsätzen der Rotkreuz- und Ro…

Mehr Informationen

Verband der Schwesternschaften – kompetenter Partner für Gesundheit und Pflege

Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. wurde 1882 gegründet und gehört zum ältesten Teil der Rotkreuzbewegung. Er ist als Mitgliedsverband des Deutschen Roten Kreuzes aktiv in einem Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Darüber hinaus ist der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. in Auslandseinsätzen des Roten Kreuzes und in verschiedenen Hilfsaktionen engagiert.

Mehr Informationen

Politik und Position

Interessenvertretung in Verantwortung

Die Professionalisierung in der Pflege voranzutreiben ist ebenso Ziel des Verbandes wie die Interessen der professionell Pflegenden zu vertreten und zu wahren.

Mehr Informationen

Pflege- und Gesundheitspolitik

Der Verband macht sich stark für eine Pflege- und Gesundheitspolitik, die eine qualitativ hochwertige, menschliche und wohnortnahe Versorgung sicherstellt.

Mehr Informationen

DPR
und DBR

Der VdS vom Deutschen Roten Kreuz e.V. ist Mitglied im Deutschen Pflegerat (DPR) und Träger des Deutschen Bildungsrates (DBR).

Mehr Informationen

Unsere Berufsethischen Grundsätze

Mehr erfahren