Aktuelles

Gemeinsame Stellungnahme des VdS und des DRK

Zur Kabinettvorlage der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (Pflegeberufe-Ausbildungs- und Prüfungsverordnung) haben der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. und das Deutsche Rote Kreuz eine gemeinsame Stellungnahme verfasst. Zum Download

hier klicken

Startschuss für die Bundespflegekammer

Der Deutsche Pflegerat hat am 15. August 2017 die Errichtung einer Gründungskonferenz für eine Bundespflegekammer gemeinschaftlich mit der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz beschlossen. Damit ist der Startschuss für eine gemeinsame und einheitliche Se…

Mehr Informationen

17.-19.10.2018: Potenzialanalyse

Die Potenzialanalyse ist konkret für die DRK-Schwesternschaften entwickelt worden. Sie vermittelt den Teilnehmer(inne)n einen Überblick über ihr eigenes, ganz individuelles Kompetenzprofil. Die nächste Potenzialanalyse findet vom 17. bis 19. Okt…

Mehr Informationen

ACHTUNG: Neue Kontaktdaten

Ab sofort erreichen Sie unsere Zentrale unter der Nummer 030 85404-917. Die Durchwahlen und E-Mail-Adressen der einzelnen Mitarbeiter finden Sie hier.

Neue Kontaktdaten

Verband der Schwesternschaften – kompetenter Partner für Gesundheit und Pflege

Der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. wurde 1882 gegründet und gehört zum ältesten Teil der Rotkreuzbewegung. Er ist als Mitgliedsverband des Deutschen Roten Kreuzes aktiv in einem Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Darüber hinaus ist der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. in Auslandseinsätzen des Roten Kreuzes und in verschiedenen Hilfsaktionen engagiert.

Mehr Informationen

Politik und Position

Pflege - Interessenvertretung in Verantwortung
Interessenvertretung in Verantwortung

Die Professionalisierung in der Pflege voranzutreiben ist ebenso Ziel des Verbandes wie die Interessen der professionell Pflegenden zu vertreten und zu wahren.

Mehr Informationen

Pflege- und Gesundheitspolitik
Pflege- und Gesundheitspolitik

Der Verband macht sich stark für eine Pflege- und Gesundheitspolitik, die eine qualitativ hochwertige, menschliche und wohnortnahe Versorgung sicherstellt.

Mehr Informationen

Der VdS vom Deutschen Roten Kreuz e.V. ist Mitglied im DPR und DBR
DPR
und DBR

Der VdS vom Deutschen Roten Kreuz e.V. ist Mitglied im Deutschen Pflegerat (DPR) und Träger des Deutschen Bildungsrates (DBR).

Mehr Informationen

Unsere Berufsethischen Grundsätze

Mehr erfahren